Wie Telepathie funktioniert – Das Geheimnis der Gedankenübertragung

Wie Telepathie funktioniert – Das Geheimnis der Gedankenübertragung

Was ist Telepathie?

 

Telepathie bezeichnet die wortlose Kommunikation die zwischen Sende und Empfänger stattfindet. Dabei werden Gedanken, Ideen und Bilder ausgetauscht, die geschieht über unser Gehirn bzw. unser Unterbewusstsein. Bei der Telepathie spielen Entfernungen keine Rolle, sie funktioniert unabhängig von räumlicher Distanz und wirkt direkt auf das Unterbewusstsein einer Person ein.  Telepathie ist also Gedankenübertragung von Gefühlen und Ideen ohne den Einsatz technischer Hilfsmittel.  Auch das Gedankenlesen ist eine Form der Telepathie.

 

Wie Telepathie funktioniert

 

Doch wie funktioniert Telepathie eigentlich? Gedanken werden über das Unterbewusstsein ausgetauscht. Es ist bis heute jedoch nicht geklärt wie die Übertragung vonstattengeht. Einige Menschen besitzen die Gabe der Telepathie und können somit Personen telepathisch beeinflussen, bei anderen wiederum muss sei erst trainiert werden. Interessanterweise funktioniert Telepathie auch nur bei Menschen die dafür empfänglich sind und an solche PSI-Phänomene glauben.

 

Kann man Telepathie lernen?

 

Telepathie kann man lernen, vorausgesetzt man glaubt an sie. Es ist aber so, dass jeder verschiedene mediale Fähigkeiten besitze. Die bei jedem unterschiedlich stark ausgeprägt sind. Es könnte also beispeisspielweise sein das du mehr der empathische Typ bist und dir mit Telepathie schwerer tust. Esoterischen Lehren zufolge ist die telepathischen Verbindung bei Dualseele oder Seelenpartner besonders ausgeprägt. Meine eigene Erfahrung hat gezeigt, dass die nichts zwangsläufig stimmt. Wir haben zu den Menschen eine starke telepathische Verbindung mit denen wir auch sonst eine gute Bindung haben. Da es meistens so ist, das man den Seelenpartner nicht kennt, ist es eine andere Form der Telepathie.

Als wie die Telepathie zwischen zwei Freunden, die bereits Kontakt hatten. Telepathie lässt sich dennoch trainieren. Nur leider gibt es dazu wenig empfehlenswerte Bücher, eigentlich so gut wie keine. Meine Empfehlung ist hier das du auch auf Subliminals zurückgreifst, die das ganze unterstützen. Eine gute Übung um die Telepathie zu trainieren ist es ein Foto der Person zu nehmen und ihr in die Augen zu blicken, sich dabei aber auch auf ihr drittes Auge zu konzentrieren.